«

»

Mrz 20 2015

Rail Nation – Das Railroad Tycoon der Browserspiele

EisenbahnsimulationHeute möchte ich Euch wieder ein Spiel aus dem Bereich Casual / Browsergames vorstellen. Vor einigen Wochen bin ich, ich glaube es war Bannerwerbung, auf ein Spiel aufmerksam geworden. Das Bild hat Erinnerungen in mir geweckt – alte Erinnerungen. Kennt Ihr noch den Klassiker Railroad Tycoon? Ich meine nicht die zig Neuauflagen mit aufgemotzter Grafik und 3D Engine. Ich rede vom ersten oder maximal zweiten Teil. Simple aber niedliche Grafik. Keine relevanten Hardwareanforderungen wie man sie heute kennt – einfach nur simpel und gut.

Rail Nation

Rail Nation Screenshot 1Die Aufgabe des Spielers besteht darin, bei Rail Nation ein Eisenbahn-Imperium zu errichten. Der Motivationsschwerpunkt liegt hier, wie beim großen Urahnen, im Ausprobieren neuer Loks. Zusätzlich kann ich Produktionsbetriebe investiert werden. Das Geld verdienen durch Anlegen produktiver Transportstrecken sowie das Taktieren mit den Umwelteinflüssen stellt einen weiteren Pluspunkt auf der Habenseite dar. Im Zusammenspiel mit anderen menschlichen Spielern kann man Strategische Bündnisse eingehen und gemeinsam die Rangleiter erklimmen. Weiterhin gibt es die Möglichkeit Städte zu pushen und diese beim Wachstum zu unterstützen. Vor allem diese Städte haben es mir grafisch sehr angetan.

TGRailNationScreenshotUSAScenarioBuyTrainLeider ist die Landkarte recht begrenzt. Spielbar ist nur die Karte von Amerika, was aber bei einem Browserspiel nicht weiter schlimm ist. Hier wären wir beim nächsten Punkt: Der Zugänglichkeit. Im Gegensatz zu Vollpreisspielen kann man hier auch schon in der Mittagspause auf der Arbeit oder wenn man mal nur wenig Zeit hat, viel erreichen. Trotzdem bietet das Spiel eine hübsche Grafik mit netten und stimmigen Animationen. Das Wesentliche ist drin und darum gehts. Auch historische Ungenauigkeiten z.B. im Bereich der Boni bietenden prominenten Persönlichkeiten sind verschmerzbar. Wenn auf der Liste z.B. Namen wie Christoph Kolumbus oder Johannes Gutenberg auftauchen dann fragt man sich schon was das mit dem Eisenbahnzeitalter zu tun hat. Aber „so what“ – es geht um den Spielspaß.

Gibts sogar einen Fernsehspot zum Spiel – nicht schlecht für ein Browsergame:

Fazit

Ein Spiel welches für ein Browsergame sehr viel bietet und auf jeden Fall einen Blick wert ist. Wer Eisenbahn- bzw. Wirtschaftssimulationen der alten Schule geliebt hat kann hier bedenkenlos und vor allem kostenlos Probespielen und bei Rail Nation ein Eisenbahn-Imperium errichten.

GD Star Rating
a WordPress rating system

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Browsergame Nemexia kostenlos spielen

Werbung